Block “Navigation” – eine Linkliste

Block “Navigation” – eine Linkliste

Gutenberg-Version: 7.0
Weitere Information: Orignalnews vom 27.11.2019
Integriert in WordPress-Version: Noch nicht






Der Block Navigation ist ein Gefüge aus einzelnen Blöcken; jedes Elternelement, also jeder Hauptlink ist ein eigener Block, dem Untermenüpunkte zugeordnet werden können.

Die Auswahl einer Position im Theme ist (derzeit?) nicht möglich, ebensowenig kann ein im Adminbereich unter Design -> Menüs bereits erstelltes Menü ausgewählt werden. Nach dem Tippen in das Eingabefeld werden Vorschläge unterbreitet, die Auswahl ist dabei beschränkt auf Seiten und Beiträge.

Die einzelnen Links haben die Optionen: HTML-Attribut title, nofollow link, in einem neuen Tab öffnen und Beschreibung.

Der gesamte Navigationsblock hat die Optionen: Farbe aller Links ändern, Untermenüpunkte/-links hinzufügen und Textformatierungen (fett, kursiv, durchgestrichen, Inline-Bild und Inline-Code), HTML-Anker sowie 2 vorgefertigte Styles (hell und dunkel).







Einige Fehler hat der Block Navigation noch: Nach dem Tippen eines Wortes plus Drücken der Enter-Taste wird das Wort als Link eingefügt – eine Fehlermeldung, bzw. Linkprüfung erfolgt nicht. Außerdem kann endlos geschrieben werden, inklusive der Nutzung der Entertaste, was im Frontend als umgewandeltes HTML-Tag <br> ausgegeben wird (Theme Twenty Twenty).
Scroll to Top